Login
Details

Weihnachten ist vorüber, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Party und gute Laune gehören für die meisten Menschen zu einem gelungenen Jahreswechsel. Die Feuerwehr gibt Ihnen Tipps, die dafür sorgen, dass wir nicht plötzlich "Gäste" Ihrer Party werden...


Beachtet man folgende Hinweise, so ist für ein sicheres Feuerwerkserlebnis zum Jahreswechsel
gesorgt:


• Feuerwerksartikel gehören nicht in die Hände von Kindern, Jugendlichen und
alkoholisierten Personen!


• Knallkörper und Raketen nur im Freien verwenden. Ausreichenden Sicherheitsabstand zu
Personen und Gebäuden einhalten!


„Blindgänger“ nicht wieder anzünden; unbrauchbar machen mit Wasser!


• Raketen nur senkrecht abfeuern und einen sicheren Standplatz wählen (leere Flasche im
Flaschenkasten)


• Raketen nicht bei starkem Wind abfeuern!


• Auf keinen Fall Feuerwerkskörper selbst herstellen oder illegal aus dem Ausland
importieren. Achten Sie auf das BAM-Prüfzeichen der Bundesanstalt für
Materialforschung- und Prüfung!


• Schützen Sie Haus und Wohnung vor Brandgefahren. Schließen Sie Fenster und Türen!
Beachten Sie, dass das Abbrennen von Feuerwerk in unmittelbarer Nähe von Kirchen,
Krankenhäusern, sowie Kinder- und Altersheimen verboten ist!


Mit diesen Ratschlägen wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Sollte es dennoch zu einem Brand kommen, so helfen Ihnen die Frauen und Männer Ihrer Feuerwehren selbstverständlich auch in der Silvesternacht.

   

Impressum

Feuerwehr Ulm, Abteilung Unterweiler
Greutstraße 12
89079 Ulm

Abteilungskommandant:

Marc Natterer
 
 
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!