Login
Details

Brandschutztipp zum Advent

 Quelle: Landesfeuerwehrverband BW

„Bescherung“ ist erst Heiligabend!

Die Adventszeit steht vor der Tür, bald ist Weihnachten. Für viele ein Fest der Freude, eine Zeit der Besinnlichkeit. Doch ist in dieser Zeit erhöhte Wachsamkeit in den eigenen vier Wänden geboten.

Nur eine kleine Unachtsamkeit und schon können Adventskranz, Dekoration oder Christbaum in Flammen stehen. Damit Sie Weihnachten nicht mit der Beseitigung von Brandschäden verbringen müssen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

– Stellen Sie ihren Adventskranz auf eine feuerfeste Unterlage und verwenden Sie Kerzenhalter aus feuerfestem Material.

– Achten Sie auf ausreichenden Sicherheitsabstand zu leicht brennbaren Materialien wie Vorhängen und Gardinen.

– Lassen Sie brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt sondern löschen Sie diese auch beim kurzzeitigen Verlassen des Raumes.

- Kerzen immer von ‚hinten nach vorne‘ anzünden, von ‚vorne nach hinten‘ löschen. Greifen Sie dabei nie über brennende Kerzen hinweg.

– Achten Sie auch bei elektrischer Beleuchtung darauf, dass diese vorschriftsgemäß angebracht ist und nicht überhitzt.

– Kaufen Sie ihren Weihnachtsbaum möglichst erst kurz vor dem Fest und bewahren Sie ihn bis zu den Feiertagen im Freien auf.

– Wechseln Sie abgebrannte Kerzen rechtzeitig aus.

– Streichhölzer und Feuerzeuge sind an einem für Kinder unzugänglichen Ort aufzubewahren.

– Kinder sollten nur unter Anleitung und Aufsicht eines Erwachsenen mit Streichholz und Feuerzeug umgehen.

Mit diesen Hinweisen wünscht Ihnen die Feuerwehrabteilung Unterweiler eine besinnliche Adventszeit.

   

Impressum

Feuerwehr Ulm, Abteilung Unterweiler
Greutstraße 12
89079 Ulm

Abteilungskommandant:

Marc Natterer
 
 
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!